Yoga bei Allergien: Wissen und Techniken

AllergieAllergien werden als lästig und unerwünscht erlebt. Aus Sicht der Seele sind sie allerdings ein Lernweg – und zwar ein deutlicher! Eine Seele entscheidet sich nur dann für einen solchen Weg, wenn sie ihn als gangbar im Leben einschätzt. Demnach hat jede betroffene Person die Kraft, damit umzugehen. Damit verbunden ist dann eben auch die Pflicht, es zu tun.

Ursachenforschung: Warum taucht eine Allergie auf?
Egal, ob allergische Reaktionen des Körpers bei der Aufnahme von Fremdstoffen oder bei körpereigenen Prozessen auftauchen, die Ursachen lassen sich gemäß dem Prinzip des Ausgleichs (Karma) auf wenige Punkte zurückführen:

  1. Die Allergie ist eine unmittlerbare Reaktion auf die eigene Lebensführung. Oder:
  2. Die Allergie ist eine Reaktion auf die Lebensführung vergangener Generationen. Oder weder noch:
  3. Es geht darum, einen Umgang damit zu finden, um anderen einen Weg zu weisen – praktisch, technisch oder in anderen Formen.

Zweck: Was soll eine Allergie der betroffenen Person sagen?
Eine Allergie wird als Einschränkung in der Lebensqualität erlebt. Sie ist eine körperliche Erscheinung, die Achtsamkeit einfordert.

  1. Sensibiltät entwickeln: Was ist es, was das Leben so unverdaulich macht? Hier geht es um die Ursachenforschung. Gibt es eigene Themen auszugleichen? Sind es Themen der Familiengeschichte? Oder ist es der Weg des Opfers als Lehrender? In jedem Fall ist die betreffende Person auserwählt, diesen Weg zu gehen.
  2. Hilflosigkeit abbauen: Wann taucht sie in welcher Form auf? Wo sind beeinflussbare Parameter?
  3. Genußfähigkeit entwickeln: Wie ist Genuß möglich, trotz allem oder gerade deswegen? Hier liegt das größte Potential verborgen. Wer diesen Schritt meistert, kommt in der Regel weiter damit als Menschen ohne entsprechenen Hintergrund.

Umgang: Welche Techniken aus dem Yoga helfen?
Es gibt diverse Reinigungtechniken aus dem Yoga, die Entlastung bei Allergien bringen. Zum einen beschäftigen sie sich damit, die Aufnahme von Fremdstoffen zu reduzieren oder wenn sie schon da sind, sie effektiv wieder abzubauen.

  1. Vorbeugung: Was nicht aufgenommen wird, muss man nicht wieder loswerden. Hierbei geht es nicht um Rückzug aus dem Leben, sondern darum, an den beobachteten Parametern zu schrauben. Was kann ich vermeiden? Was tue ich mir unnötig an?

    Yoga:
    · Hierfür ist nicht die Technik entscheidend, sondern eine regelmäßige Yogapraxis. Sie unterstützt dauerhaft die Selbstwahrnehmung, die Intuition und Kreativität.
    · Alltägliches bewusst werden bei Ernährung, Atmung, Umgang mit dem Körper, Balance von Aktivität und Ruhephasen, lebensbejahende Einstellung.

  2. Detox / Reinigung: Wie wird man das Unerwünschte wieder los? Hier geht es darum, sich seinen Lebenthemen zu stellen. Was ist nur schwer zu verdauen? Was ist unverdaulich oder bisher verdrängt?

    Yoga:
    Rechte Nasenlochatmung· Alle Techniken, die das Feuerelement im Körper stärken. Feuer ist Transformation und Licht, es macht Ungesehenes sichtbar und verdaut schwere Kost. Vor allem im 3. Chakra, dem Nabelzentrum zuhause, aber auch der Magen als Ort der Verdauung von allem, was aufnommen wird. Z.B. die Surya Kriya.
    · Techniken, die das Wasserelement im Körper stärken. Die Themen des 2. Chakras, des Sakralchakras, werden bewusst gemacht und gestärkt: Genuß, Lebensfreude, Spontanität und Kreativität, Spiel und Spaß. Die Organe Nieren, Nebennieren und das Darmsystem gehören dazu.
    · Techniken, die das Immunsystem stärken. Die Themen des 4. Chakras, des Herzzentrum und der Thymusdrüse, aber auch das Lymphsystem gehören dazu. Z.B. die grüne Diät (s. Buch-Tipp) oder die Herzschutz Mediation „der Gourmet“ aus dem Buch des Kundalini Yoga Meisters Yogi Bhajan und Guru Charan Singh: Der Verstand. Splittstoeßer, 1999.
    · Techniken, die die Schilddrüsen und Nebenschilddrüsen stärken. Die Themen des 5. Chakras, des Kehlzentrums, melden sich hier mit der Fähigkeit und Bereitschaft, für die eigenen Bedürfnisse einzustehen und sie nach außen zu vertreten, die eigene Wahrheit kund zu tun, sich Raum für sich zu verschaffen, mit der eigenen Energie zu haushalten und in den körperlichen Ausdruck zu gehen.

Mehr zu den Techniken erfährst du im derzeitigen Kundalini Yoga Kurs.

Aufschlussreiche Bücher und Videos zum Thema:

Merken

Merken

Yoga zur Rückbildung mit Baby in Oelde

Yoga Rückbildung mit Baby

Bringe dich mit Kundalini Yoga in dieser spannenden Zeit in deine Mitte, stärke dich als Frau und Mutter und fördere so ein entspanntes Miteinander.

Mit speziellen Übungen, geführten Entspannungen und Meditationen balancierst du dich in den Monaten nach der Geburt in deiner Bewusstheit als Frau und Mutter, stärkst deinen Körper und fokussierst deinen Geist.

Dienstag 9:30 – 11 h im Dance Department – Im Vogeldreisch 2, Oelde-Stromberg
Für Mütter ab 8 Wochen bis 2 Jahre nach der Geburt. Babys sind willkommen!
Keine Vorkenntnisse erforderlich – Einstieg ist jederzeit möglich.

Anmeldungen ab sofort bei Magda Beusker-Peak: 0176 21482561.

Kurs: Harmonie mit dem Jap Ji

Die heilige Schrift Jap Ji mit seinen 38 Versen gilt als vollständiges Werkzeug zur Entwicklung eines gelungenes Lebens. Wir werden das Jap Ji erforschen und zu einer lebendigen Erfahrung werden lassen.
Die heiligen Väter des Kundalini Yoga haben ihr Bewusstsein darin festgehalten, damit alle über den Klangstrom der Verse dieses verinnerlichen können und Harmonie im Inneren entsteht.

Passende Übungen und Kriyas vervollständigen diesen Kurs.

Immer freitags von 19 bis 20:30 h. Keine Vorkenntnisse erforderlich – Einstieg ist jederzeit möglich.
Ort: Yogazentrum, Hammer Straße 63, 59269 Beckum;
Kosten: 29,50€ im Monat, Anmeldeformular Abonnement Yoga
10 Plätze vorhanden, bitte anmelden

Mehr Infos zum Jap Ji vorab findest du unter Gruppen-Sadhana.
Den Zusammenhang zwischen dem achtfachen Yogaweg & Mul Mantra, dem 1. Vers des Jap Ji, findest du unter Download.

Yoga zur Rückbildung

Yoga zur Rückbildung Beckum

Mit speziellen Übungen, geführten Entspannungen und Meditationen balancierst du dich in den Monaten nach der Geburt in deiner Bewusstheit als Frau und Mutter, stärkst deinen Körper und fokussierst deinen Geist.

Kundalini Yoga zeigt dir Wege, wie du dich in dieser spannenden Zeit in deine Mitte bringst, diese stärkst und so ein entspanntes Miteinander entwickelst.

Bis Ende Februar montags für 90 Minuten von ca. 9 – max. 11 h im Yogazentrum Beckum an der Hammer Straße 63. Ab März 2017 dienstags zur gleichen Zeit am geichen Ort. Parkplätze sind entlang der Straße.
Keine Vorkenntnisse erforderlich – Einstieg ist jederzeit möglich.
Kosten: 29,50€ im Monat, Anmeldeformular Abonnement Yoga
Bitte melde dich an unter 0176 – 2 216 0 612

Der Kurs läuft am 4. April aus und startet dann wieder ab 9. Mai 2017 in Oelde.

Yoga für Schwangere in der Hebammenpraxis Beckum

Schwangerenyoga Beckum
Mit verschiedenen Übungsreihen, geführten Entspannungen und Meditationen wirst du in der Schwangerschaft gekräftigt, deine Bewusstheit als Frau zu entwickeln, dich auf die Geburt vorzubereiten und kreative Beziehungen zu entwickeln.

Kundalini Yoga zeigt dir Wege, wie du dich während des Atmens und Entspannens bei der Geburt deines Kindes tief mit dir selbst verbinden kannst.

Immer montags von 18 – 19:30 h
Keine Vorkenntnisse erforderlich – der Kurs endet im März 2017.
Kosten: 29,50€ im Monat, Anmeldeformular Abonnement Yoga
Bitte frage nach einem Platz unter 0176 – 2 216 0 612

BreathWalk: das dynamische Yoga-Walking

Breath Walk

Ausgefeilte Kombinationen von Atem- und Schrittrhythmus, einfache Yogaübungen und beruhigende Klangmeditationen bilden die verschiedenen Gang-Arten des dynamischen Übungsprogramms BreathWalk.

Bringe mit dem neuen Yoga-Walking deine eigenen positiven Energien zur vollen Entfaltung! Komm in bequemer Kleidung und Laufschuhen.

4 Termine im Juli: 10./17./24./31. Juli, jeweils 19-20:30 h & 10 EUR

Treffpunkt: Parkplatz am Laubwald im Bröckerholz zwischen Enniger und Vorhelm (Pölinger Heide)

Detox Yoga auch in Stromberg

Detox Yoga Stromberg

9 Termine dienstags von 20 bis 21:30 h:
14./21./28. April, 5./12./19./26. Mai, 9./13. Juni 2015

und 9 Termine donnerstags von 9 bis 10:30 h:
23./30. April, 7./14./21./28. Mai, 11./18./25. Juni 2015

Ort: Dance Department, Im Vogeldreisch 2, Oelde-Stromberg; Parkplätze vor der Tanzschule und am Elli-Markt

Genügend Plätze vorhanden.
Anmeldung und Preise bei Magda Beusker-Peak: 0177-7178685

Detox Yoga im Frühjahr

Detox Yoga
Innerhalb der 9 Kurstermine werden werden wir entgiftende und reinigende Übungsreihen und Meditationen des Kundalini Yoga praktizieren. Du wirst zudem viele weitere yogische Reinigungstechniken und persönliche Erfahrungen damit kennenlernen.

9 Termine freitags von 19 bis 20:30 h:
17./24.04., 8./15./22./29.05., 12./19./26.06.2015
Ort: Yogazentrum, Hammer Straße 63, 59269 Beckum;
Ausgleich: gesamter Kurs 90€, Einzelstunde 12€, monatliche Vorauszahlung möglich

10 Plätze vorhanden, bitte anmelden

Kundalini Yoga Kurs Januar bis März

Thema: Chakren, Aura & 10 Körper

10 Termine montags 9 bis 10:30 h:
12./19./26.1., 2./9./23.2., 2./9./16./23.3.2015
10 Termine freitags 19 bis 20:30 h:
16./23./30.1., 13./20./27.2., 6./13./20./27.3.2015
Ort: Yogaschule Beckum, Hammer Str. 63, 59269 Beckum;
Eingang separat über den Hof links am Haupthaus vorbei
Ausgleich: 100 €

Jeweils 10 Plätze vorhanden, bitte anmelden