Workshop 15. Juni: Devine Power Woman

Devine Power Woman
Devine Power Woman TextDie Frau als Göttliche Kraft im Universum
mit zehn Körpern & elf Emotionalen Modi
Kommunikation & Ernährung

Was: mit Yoga + Entspannung + Meditation + Tanz in Gemeinschaft mit viel Spaß & gutem Essen
Wann: 15. Juni 2017, 10 – 16 Uhr inkl. Mittagspause
Wasser, Tee und Warme Suppe vorhanden, bitte bringe etwas für das Büffet mit
WO: Dance Department, Im Vogeldreisch 2, 59302 Stromberg
Kosten: 60 EUR Frühbucher bis 10. Mai, gerne auch den vollen Preis, 75 EUR ab dem 11. Mai, Abmeldungen bei voller Erstattung bis 1. Juni, danach keine Erstattung

Melde dich an unter 0176 21482561

Merken

Merken

Merken

Tages-Workshop: Yoga – die sanfte Revolution

Buch "Yoga - die sanfte Revolution"

am Sonntag 17. April 2016 von 10 – 17 h
Ort: Hebammenpraxis Mama Mia, Oelder Straße 26, 59269 Beckum
Dein Beitrag: 70€, keine Vorkenntisse erforderlich

In diesem Tages-Workshop stellt Sangeet Singh Gill uns die Themen seines Buches vor und wir praktizieren Übungen und Inhalte aus dem Buch „Yoga – die sanfte Revolution“.

 

 

Yogi Bhajan, der das Kundalini-Yoga in den Westen brachte, war kein weltabgewandter Heiliger, sondern ein Mensch, der mitten in der Jetztzeit und in der Welt stand und seine Anhänger ermutigte, aktiv in der Gesellschaft zu wirken. Ganz in diesem Sinne hat Sangeet Singh Gill ein Buch geschrieben, das den Yoga und seine Möglichkeiten in den Zusammenhang unserer Zeit stellt.
Zwar ist die Yoga-Praxis etwas, was jeder erst einmal für sich selbst tut, aber es verändert unsere Wahrnehmung – wie wir die äußere Welt, aber auch uns selbst wahrnehmen – und führt so zu gesellschaftlicher Teilhabe.

Sangeet Singh Gill ist Kundalini Yoga Lehrer Ausbilder in 3HO e.V. und internationaler Yogalehrer seit 1997 sowie Ausbilder in der Heiltechnik Sat Nam Rasayan mit Guru Dev Singh.

Weitere Informationen und verbindliche Anmeldung unter Tel. 02525 – 910330 oder per E-Mail.

Workshop mit Sangeet Singh: Selbstbestimmung durch Selbst-Erkenntnis

Sat Nam Rasayan und Kundalini Yoga

2016 Selbstwert Training Sangeet Singh

am Sonntag 24. Januar 2016 von 10 – 17 h
Ort: Hebammenpraxis Mama Mia, Oelder Straße 26, 59269 Beckum
Ausgleich: 70€, keine Vorkenntisse erforderlich

Sat Nam Rasayan ist eine Heilungstechnik aus dem Kundalini Yoga die über Schwingungsanalyse und Resonanz zu effizienten Ergebnissen führt.
Es ist darüber hinaus eine Technik, um die Welt so zu erkennen wie sie ist. Durch die regelmäßige Praxis lernt der Übende, Illusion von echtem Wissen zu trennen, und sich selber der Manipulation von Außen zu entziehen.
Schicht um Schicht werden die Muster und Glaubenssysteme als solche durchschaut und bei Bedarf auch abgelegt. Dabei erhält der Übende immer die volle Kontrolle und Entscheidungskraft über seine Handlungen und seine Lernfortschritte.

Bei diesem Workshop praktizieren wir Kundalini Yoga Meditationen und üben diese Heiltechnik an anderen Teilnehmern aus.

Sangeet Singh Gill ist Kundalini Yoga Lehrer Ausbilder in 3HO e.V. und Yogalehrer seit 1997.

Weitere Informationen und verbindliche Anmeldung bitte über mich.

Workshop mit Sangeet Singh: Kundalini Yoga und Selbstwert

selbstwert-flyer

am Sonntag 27. September 2015 von 10-16:30 h
Ort: Dance Department, Im Vogeldreisch 2, 59302 Oelde (Stromberg)
Ausgleich: 70€, keine Vorkenntisse erforderlich

Kundalini Yoga bietet mit Hilfe des Selbstwahrnehmungs-Systems eine Möglichkeit, die eigene Lebenswirklichkeit positiv zu beeinflussen. Ein Schlüssel für ein erfülltes und glückliches Leben spielt dabei der eigene Selbstwert.
Wie kann ich meinen Selbstwert erkennen und in mein Leben integrieren? Wie kann ich Erlebnisse und Prägungen aus der Vergangenheit auf eine Art und Weise verarbeiten, dass sie mich nicht an der Erfüllung meine Träume hindern?

Bei diesem Workshop praktizieren wir Kundalini Yoga Übungen und Meditationen und üben die meditative Heiltechnik Sat Nam Rasayan. Beide Methoden ermöglichen es, dass wir uns besser abgrenzen und in unserer Vollkommenheit erkennen können.

Sangeet Singh Gill ist Kundalini Yoga Lehrer Ausbilder in 3HO e.V. und Yogalehrer seit 1997.

Anmeldungen bitte unter Post@PavanjotYoga.de. Bitte denke daran, dass Anmeldungen für diesen Workshop verbindlich sind. Gerne kannst du auch spontan noch jemanden mitbringen, der Raum ist groß genug. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.

Workshop: Heile die Wunden der Liebe

Hand zu HerzDatum: Sonntag 11.01.2015 von 14-17 Uhr

Körperliche Übungen und Meditationen werden dir helfen dich dem Thema Stück für Stück anzunähern. Spüre seinen vielfachen Verknüpfungen und Verstrickungen nach, um die Wunden der Liebe sanft zu heilen.

Gönne dir einen Nachmittag in spiritueller Gemeinschaft, um dich zu inspirieren, um Altes hinter dir zu lassen und das Neue willkommen zu heissen.

Ausgleich: 30€
Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, bitte anmelden.

Workshop: Heile die Wunden der Liebe

Hand zu HerzDatum: Sonntag 9.11.2014 von 14-16 Uhr
Ort: Yogaschule Beckum, Hammer Straße 63, 59269 Beckum. Der Eingang ist separat über den Hof links am Haupthaus vorbei.
Ausgleich (Einführung): 15 EUR                       Es sind noch Plätze frei, bitte anmelden.

Körperliche Übungen und Meditationen werden dir helfen dich dem Thema Stück für Stück anzunähern. Spüre seinen vielfachen Verknüpfungen und Verstrickungen nach, um die Wunden der Liebe sanft zu heilen.

Kundalini Yoga und Augentraining

für mehr Durchblick im Leben mit Hari Jiwan Singh Thomas Wesselhöft
Samstag, 15.11.2014 von 10:15 Uhr bis 17:00 Uhr

Yoga und Augentraining wirken effektiv bei allen Sehproblemen. Durch gezielte Übungen werden Ihre Augen zu wirklichem Scharfblick trainiert. Die Brille als Krücke wird dann häufig überflüssig.
Yoga und Augentraining wirken bei:
• Kurzsichtigkeit
• Weitsichtigkeit und Alterssichtigkeit
• Astigmatismus
• lichtempfindlichen und trockenen Augen
• Überanstrengung der Augen, zum Beispiel durch Computer-Arbeit

Yoga und Augentraining erhalten die Leistungskraft Ihrer Augen, bewirken klarsehende Augen, aktivieren deren Selbstheilungskräfte und führen zu mehr Klarheit im Leben. Im Seminar erlernen Sie wirkungsvolle Übungen, mit denen Sie selbst Einfluss auf Ihre Augen und Ihre Haltung nehmen. Auch für Kinder ist das Augentraining hervorragend geeignet.
Hari Jiwan Singh arbeitet als Heilpraktiker und Yoga-Coach mit individuellem Einzeltraining und inspirierenden Seminaren in ausgewählten Hotels. Er ist Kundalini Yoga Ausbilder bei 3HO-Deutschland und Autor verschiedener Fachbücher.

Ausgleich: 90 € inklusive Unterlagen
Ort: Yogastyle 30159 Hannover
Anmeldung: Lisa Wantier
Telefon: 05 11 – 37 04 65 55, E-Mail: lisa.wantier@googlemail.com

Der natürliche Zustand des Geistes

mit Guru Dev Singh Khalsa
Samstag, 20.09.2014 und Sonntag, 21.09.2014 von 9 – 10 h Yoga, von 10 – ca. 17 h Workshop

Der Workshop am Samstag ist für alle Menschen offen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Dieser Tag wird in englischer Sprache unterrichtet mit deutscher Übersetzung.

Guru Dev Singh Khalsa ist Heiler und langjähriger Schüler von Yogi Bhajan. Er lernte in traditioneller Weise die Heilkunst Sat Nam Rasayan von seinem Lehrer Yogi Bhajan. Seit 1989 ist er Meister dieser Heilkunst und lehrt seitdem das vormals geheime Wissen der Yogis. Er ist Gründer der Sat Nam Rasayan Schule in Rom sowie der Sat Nam Rasayan Foundation in Amsterdam.

Mitzubringen sind: Sitzkissen, Matten und Decken
Ausgleich: 100 €
Ort: Ellerstr. 84, 40227 Düsseldorf-Oberbilk, Aula des Lessing-Gymnasium, Parken ist frei im Hof möglich
Anmeldung und Information bei Carmen Smida
Telefon: 0 23 31 – 3 40 29 23, E-Mail: carmen.smida@sat-nam.de
Internet: www.sat-nam.de oder www.sat-nam-rasayan.de

Kundalini Yoga und Gewaltfreie Kommunikation

Zwei Ansätze – ein Weg
mit Hari Bhajan Simran Kaur Burmeister am Samstag, 13.09.2014 von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

In der GfK geht es nicht nur um die Kommunikation mit anderen, sondern vor allem auch um jene mit uns selbst. Wir erkennen, mit wie wenig Wohlwollen (kindness) wir uns oft selbst begegnen. Häufig blockiert uns diese Haltung in unserem spirituellen Wachstum. Je mehr wir uns dessen bewusst sind, was uns in einer Situation wesentlich ist und uns darüber hinaus in den anderen Menschen einfühlen, um zu verstehen, was das Anliegen ist hinter der gewählten Strategie, die uns herausfordert, desto eher können wir umsichtig und in Bewusstheit handeln.

Yogi Bhajan formulierte es so: „Act, don’t react.“ („Handle, nicht reagieren.“)
Und Marshall B. Rosenberg sagte: „Mach dir weniger Gedanken darüber, wie der andere Mensch reagiert, sondern darüber, wie du damit umgehst.“

Schaffe ich es, in Bewusstheit zu sprechen, wenn ich frustriert, enttäuscht, unzufrieden oder sogar ärgerlich bin? Oder bleibe ich gefangen in meinen (alten) Mustern?

Kundalini Yoga ist das „Yoga der Bewusstheit“. Seine Techniken und die GfK unterstützen sich gegenseitig, diese uns begrenzenden Muster zu transformieren und mit mehr Freiheit, Leichtigkeit und Kraft zu leben.

Ausgleich: bitte erfragen
Ort: Odeonstr. 2, 30159 Hannover
Anmeldung bei Dharamleen Kerstin Ostendorp:
Telefon: 05 11 – 2 15 04 69 oder E-Mail: service@ayurveda-hannover.com

Sprache des Körpers mit Dagmar Völpel

„Das geht mir an die Nieren“
„Dem ist wohl eine Laus über die Leber gelaufen?“
„Das ist mir auf den Magen geschlagen“
„Jetzt habe ich aber die Nase voll“

Diese und viele andere Redewendungen geben wieder, das uns das, was wir erleben, auch auf physischer Ebene berührt. Was also will Ihnen Ihr Körper sagen, wenn er Krank-heitssymptome ausprägt?
Lernen Sie die Sprache Ihres Körpers zu entschlüsseln und besser zu verstehen und schaffen Sie so die Voraussetzung, gesundheitliche Prophylaxe zu betreiben.

Der Yoga-Workshop findet statt am: Freitag, 29. August 2014 von 18.00 bis ca. 21.45 Uhr
Im Yoga-Atelier Hamm; Reginenstraße 16; Hamm

Was werden Sie erleben?
Impulsreferate „Krankheitsentstehung im Yogischen Sinn“; „Was will mir mein Symptom sagen?“
Übungsreihe für Heilung und Energieaufbau im ganzen Körper; Einzelübungen für betroffene Körperbereiche – nach Wunsch der Teilnehmer
Tiefenentspannung
Heilmeditationen für Körper, Geist und Seele

Der Workshop wendet sich auch an Menschen, die zum ersten Mal eine Erfahrung mit (Kundalini) Yoga machen möchten. Ungeübte und Teilnehmer mit körperlichen Einschränkungen können die Übungen auch auf dem Stuhl ausführen.
Der Teilnehmerbeitrag beträgt € 49 (inkl. MwSt und Teilnehmerunterlagen). Bitte melden Sie sich unter post@yogaatelier-hamm.de an. Dann erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung/Rechnung.

Workshop mit Gurudev Singh: „Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Wind und Äther“

SA/SO 21.-22.09. mit dem Thema „Elemente: Erde, Wasser, Feuer, Wind und Äther“, jeweils von 9 – ca. 17 Uhr, Beitrag 100 €/Tag. Samstag für Beginner & Fortgeschritte offen, für Sonntag ist die Teilnahme am Samstag oder Sat Nam Rasayan Erfahrung erforderlich.
Am SO 22.09. können von 15 – ca. 17 h Klienten/Interessierte teilnehmen, Beitrag 30 €, bitte per Mail anmelden bei carmen.smida@sat-nam.de

Workshop „Reinigung des Unterbewusstseins“

Im Unterbewusstsein sind viele Erfahrungen gespeichert, die unserem Tagesbewusstsein unbekannt zu sein scheinen, uns aber dennoch stark in unserem täglichen Tun und unseren Entscheidungen beeinflussen. In der Tradition des Kundalini Yoga wie es von Yogi Bhajan gelehrt wurde gibt es zahlreiche Meditationen, die sich damit beschäftigen, diese unbewussten Inhalte unseres Geistes zu neutralisieren, so dass unsere Entscheidungen zu einem immer bewussteren Handlen führen.
Der Workshop ist für jeden geeignet, der dem Fluss der Veränderung in seinem Leben folgen will!

In diesem Workshop arbeiten wir mit unseren inneren Geistern, entstanden im eigenen Unterbewusstsein und immer wieder von uns nach aussen projeziert. Es braucht viel Disziplin und innere Achtsamkeit, sich den eigenen Geistern zu stellen und nicht immer wieder vor Ihnen in die Knie zu gehen.

Yogi Bhajan hat dazu in seiner unvergleichlichen Art gesagt: „Leben braucht Disziplin. Du bist jämmerlich ohne Disziplin. Disziplin ist die Charakterstärke, die Dich in Dir selbst organisiert. Leute denken:“ Warum soll ich meditieren?“ Ich sage:“ Um Dein Unterbewusstsein zu reinigen“ Warum nimmst du ein Bad? Weil Du nicht stinken willst. Du meditierst, damit Dein Bewusstsein nicht stinkt.“

Termine: Sonntag 07. Juli 2013 von 09.00 h – 12.00 h
Ort: Kundaliniforum, Rehwinkel 12, 33161 Hövelhof
Kosten 35,00 euro
Anmeldung: Ilsen-schnell@online.de

Termine: Dienstag 09.Juli 2013 von 19.00 h – 22.00 h
Kursleitung: Dagmar Ilsen
Ort: Loftyoga, Gadderbaumer Str. 3, Bielefeld
Kosten: 35,00 Euro
Anmeldung: om@loftyoga.de